Beschaffung und Aufbereitung

Beschaffung & Weiterverarbeitung

Der CREMER ERZKONTOR Vorteil: Beschaffung und Aufbereitung aus einer Hand.

Die Beschaffung von und der Handel mit Mineralien und Chemikalien sind seit über 100 Jahren unser Geschäft. Als integrativer End-to-end-Dienstleister bieten wir heute zusätzlich eine breite Palette von Leistungen mit starken Mehrwerten. Beispielsweise verarbeiten wir in unseren Mineralmahlwerken Hamm und C. Welsch in Wesel (Deutschland) Rohstoffe nach Ihren Vorgaben weiter. Unsere Größe und die Vielzahl der Anlagen garantieren Sicherheit, Flexibilität und Schnelligkeit – auch bei kurzfristigen Anfragen.

OUTSOURCING

Wir übernehmen Ihre Rohstoffversorgung von A bis Z – als wären wir Teil Ihres Unternehmens.

HANDEL

Wir erledigen die Beschaffung und den Handel mit Rohstoffen dank unserer internationalen Geschäftsbeziehungen schnell und zuverlässig.

AUFBEREITUNG

Wir bieten die Weiterverarbeitung (brechen, trocknen, sieben, mahlen) von Rohstoffen in eigenen oder Partneranlagen an.

MISCHEN

Wir mischen im Kundenauftrag nach gewünschten Rezepturen.

(UM-)VERPACKUNG

Wir verpacken oder packen um – direkt in Silolastkraftwagen, Big Bags oder Papiersäcke – ganz nach Ihren Wünschen.

FINANZIERUNG

Wir finanzieren Ihre Rohstofflieferung – das mindert Ihr Risiko und erhöht den Cashflow.

Unsere Mahlwerke in Hamm und Wesel

Alle Mahlwerke

Mineralmahlwerk Hamm

Das 1961 gegründete Mineralmahlwerk Hamm ist auf die Verarbeitung feuerfester Mineralien spezialisiert. Jährlich werden hier 180.000 Tonnen gemahlene Rohstoffe auf drei Vorbrech- und sieben Aufbereitungsanlagen produziert.

Anwendung finden die verarbeiteten feuerfesten Materialien in der Stahlindustrie, in Gießereien, bei der Herstellung von Gießereihilfsmitteln und im Ofenbau. Andere Mineralien werden für die Schweißtechnik eingesetzt. Die Leistungen umfassen Lagerung, Aufbereitung, Verpackung, Ladungs- und Qualitätssicherung, Energiemanagement sowie Analysen

Mehr erfahren

Mineralmahlwerk C. Welsch in Wesel

Das Mineralmahlwerk C. Welsch in Wesel gehört mit zu den größten Mahlwerken im Bereich der Aufbereitung von feuerfesten Mineralien und ist Experte für das Trocknen, Brechen, Vermahlen und Klassieren von Erzen und Mineralien. Das Werk verfügt über Lagerkapazitäten von 20.000 Tonnen für Roh- und 7.000 Tonnen für Fertigware. Der Lohnhersteller beschäftigt ca. 35 Mitarbeitende und beliefert seine Kunden weltweit.

Mehr erfahren

Schnellzugriff

Die Welt ist unser Zuhause.

Niederlassungen, Partnergesellschaften und Ansprechpartner:innen auf nahezu jedem Kontinent sind wichtige Stützpfeiler unseres kulturellen und geschäftlichen Austauschs. Unsere Zentrale befindet sich aber nach wie vor in einem der historisch wichtigsten Handelszentren Deutschlands: der Hansestadt Lübeck.

Hauptsitz

CREMER ERZKONTOR GmbH & Co. KG

Beckergrube 38-52
23552 Lübeck
Telefon: +49 451 929 62 0

360
Produkte
12
Länder
19
Standorte
270
Mitarbeitende
Top